Saisonabschlussbericht 5. Mannschaft 2016/2017

geschrieben von

5. Mannschaft - Kreisklasse C - Saison 2016/2017

In der 2. Saison als 6er Mannschaft in der C-Klasse war die Zielsetzung klar, in jedem Fall den Aufstieg in die nächst höhere Klasse zu erreichen. Da zwei Mannschaften aufsteigen, war man sich relativ sicher dieses Ziel zu erreichen, da lediglich die 5. Mannschaft von Rottenburg als ernsthafter Gegner einzuschätzen war. Dass zwischen diesen beiden Mannschaften auch der Meistertitel ausgespielt wird war eine zusätzliche Motivation, die Spiele gegeneinander besonders engagiert anzugehen.

Im ersten Spiel in der Vorrunde gegen Rottenburg hätte es auch fast zu einem Sieg gereicht, wenn gerade in diesem Spiel Eugen Jung nicht seine einzigen beiden Einzel in der gesamten Runde verloren hätte. In der Rückrunde machte er es zwar besser und gewann beide Einzel, allerdings hatte man gegen die komplett angetretene Rottenburger Mannschaft mit Ersatz gespielt, so dass es nur zu einer knappen Niederlage reichte.

Zwei weitere Minuspunkte gab es für das vom Klassenleiter als verloren gewertete Spiel gegen Stein IV wegen falscher Doppelaufstellung, so dass man die Spielrunde schließlich mit 30:6 beendete.

Großen Anteil an diesem Erfolg der 5. Mannschaft des TTC hatten vor allem Jochen Probst und Heiko Lang, die sich durch intensives Training erheblich gegenüber der letzten Runde verbessert haben.

Ebenso haben Tobias Miller, der aus der Jugend zu den Herren kam,  mit einer Bilanz von 17:1, sowie unser Jugendersatzspieler Leander Schnee mit 4:0 gezeigt, dass sie ein erfolgreiches Jugendtraining absolviert haben und daher eine Verstärkung für die Herrenmannschaften sind.

Bilanzen:

Eugen Jung 21:2
Benedikt Schach 17:2
Adolf Hug
2:2
Jochen Probst 17:1
Tobias Miller 17:1
Leander Schnee (JES)
4:0
Werner Brausewetter 4:13
Heiko Lang 8:8
Marcus Lörwald 1:1
Max Krauß (JES)
1:0
Gabi Dold 1:6
Gelesen 268 mal