2015 - 2-er Mannschaftsturnier TV Rottenburg

geschrieben von

Beim diesjährigen 2-er Mannschaftsturnier des TV Rottenburg vertraten 3 Teams den TTC Ergenzingen. Johannes Gollub und Tobias Miller, spielten bei den Herren C, die Paarungen David Hörmann/Daniel Miller und Rolf Miller/Thorsten Ott bei den Herren B. Leider war es nicht möglich auch eine Paarung für die hochklassig besetze Herren A Konkurrenz zu stellen.

Zuerst waren die Jüngsten, Johannes und Tobias an der Reihe. Gleich zu Beginngab es eine 1:3 Niederlage und schon standen sie unter Druck. Das zweite Spiel war dann an Dramatik kaum zu überbieten. Hauchdünn mit 3:2 behielten sie die Oberhand. Ein deutlicher 3:0 Sieg bedeutete dann den Einzug in die Ko-Runde. Dort war dann leider trotz einer ordentlichen Leistung Schluss.

David und Daniel spielten zwar nicht an ihren Limit, doch gegen gute Gegner wäre dies nötig gewesen. So war nach 2 Begegnungen, die jeweils mit 1:3 verloren gingen, das Ausscheiden schon klar. Mit einem abschließenden Sieg gingen sie dann nicht ohne Erfolgserlebnis nach Hause.

Die Ältesten, Thorsten und Rolf, spielten am erfolgreichsten. Sieg um Sieg spielten sie ein, dabei war ihre Routine auch ein Trumpf, den körperlich war es schwierig bis zum Ende mitzuhalten. So standen sie im letzten Spiel des Tages im Endspiel. Als bereits sämtliche andere Begegnungen aus waren spielten in der Halle nur noch die beiden gegen ihre Gegner. Diese wurden dann wortwörtlich nieder gerungen, warscheinlich wollten sie den Sieg etwas mehr. So durften Thorsten und Rolf am Ende eines langen Tages die Glückwünsche zum Sieg bei den Herren B entgegennehmen.

 

Gelesen 340 mal