2014 - Schwerpunkt West

geschrieben von

Mit Dominik Schnaidt und Lukas Danos hatten sich zwei Jugendspieler des TTC für den Schwerpunkt, der Ranglistenausspielung der Bezirke Alb, Böblingen, Oberer Neckar und Schwarzwald, qualifiziert. Beide im Wettbewerb der U14.

Dominik gehörte zum erweiterten Favoritenkreis für das Podium. Doch leider war dieses Ergebnis relativ schnell nicht mehr zu erreichen, da sein Schlägerholz zerbrach. So mußte er mit altem Material weiterspielen und erreichte zum Schluß eine 5.4 Bilanz. Sehr respektabel wenn man die Umstände betrachtet. Auch gab er nie auf und versuchte das Beste aus der Situation zu machen.

Für Lukas war schon das Erreichen des Schwerpunkts ein großer Erfolg. So war von Anfang an klar das es nicht viel zu gewinnen gibt und das Lernen im Vordergrund steht. Leider reichte es zu keinem Sieg, dafür müßte auch das Training intensiviert werden.

 

 

 

 

Gelesen 345 mal