2014 - Qualifikation zur Bezirksrangliste 2015

geschrieben von

Die letzte Qualifikationshürde zur Bezirksrangsliste stand am 20.12.2014 an. Dabei traten 6 Jugendliche des TTC an, die Fahnen bei den Herren hielt Moritz Schulz hoch.
 
Um es gleich vorneweg zu nehmen. Überraschungen gab es überhaupt keine. Jedes Spiel, in dem man als Favorit ging, wurde gewonnen, aber auch alle Spiele als Aussenseiter wurden verloren.

Keine Blöse gab sich Moritz Schulz. Unsere Nr. 2 blieb in allen Spielen jederzeit Herr der Lage und hatte zum Schluß lediglich einen Satzverlust zu verzeichnen.
 
Krasse Aussenseiter waren Sascha Lörwald bei den U14 und Ralf Erlewein bei den U18. Ganz knapp schrammten beide an einem Einzelsieg vorbei. Leider reichte es nicht ganz.

Tobias Miller und Leander Schnee waren auch nicht gerade Favoriten auf ein Weiterkommen. Und so kam es dann auch. Während Tobias immerhin 2 Siege einfahren konnte blieb es bei Leander bei einem Sieg.
 
Richtig gut spielten Marc Schenk und Fabian Schnaidt. Beide waren an Position 2 in der Gruppe gesetzt und erreichten diesen Platz auch. Mit jeweils 5:1 siegen schafften sie sicher die Qualifikation zur Rangliste der besten  Spieler des Bezirks Alb.

 

Gelesen 331 mal