Tischtennis im Klassenzimmer

geschrieben von

Eine besondere Schulaktion fand am Montag, 24.07.2023 in der Mädchenschule St. Klara in Rottenburg statt.

Der TTC Ergenzingen beteiligte sich an dem zeitgleich stattfindenden Sporttag. Im Normalfall findet Tischtennis auf Tischtennisplatten in der Halle statt. An diesem Sporttag war die Halle belegt. Kein Grund, kein Tischtennis zu spielen! Es musste also ein Konzept ohne Halle her. Als Räume standen die Klassenzimmer und die Mensa zur Verfügung. Zeitgleich waren immer zwei fünfte Klassen beim Tischtennis.

Während eine Klasse in der Mensa das Tischtennissportabzeichen, mit Hilfe von leeren Bananenkisten, Hütchen, Tape und Minitischen absolvierten, konnte die andere Klasse in den Klassenzimmern drei Tischtennisstationen entdecken

Im ersten Klassenzimmer konnten sich die Mädchen an verschiedenen Stationen des Tischtennisminigolf mit Torwänden, Putting Greens und weiteren Zielen versuchen.

Im zweiten Klassenzimmer wurden mit Hilfe von Klemmnetzen verschieden Tischvariationen mit den Schultischen aufgebaut.

Im dritten Klassenzimmer wurde Tischtennistennis mit einer Umrandung und der Tischtennisroboter an zwei Mensatischen aufgebaut

Ein großer Dank geht an die Helfer des TTC Ergenzingens, der Schule St. Klara und an das Schnuppermobil des TTBW.

Sportliche Grüße Moritz

Gelesen 1025 mal