2016 - Ferienspaß

geschrieben von

Im Rahmen des Ergenzinger Ferienprogramms 2016 war der TTC Ergenzingen Gastgeber für 12 Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren. Die Kinder wurden in 2 Gruppen eingeteilt, und zwar die Kinder von 8 bis 10 Jahren in der einen Gruppe und die Kinder von 11 bis 13 Jahren in der anderen Gruppe.

Auf 6 Tisch-Tennis-Platten wurden dann die Gruppensieger und die Platzierungen innerhalb der beiden Gruppen ermittelt, wobei in beiden Gruppen jeder gegen jeden spielte.

Sehr bald zeigte sich, dass die bereits regelmäßig im Jugendtraining Tisch-Tennis spielen, im Vorteil gegenüber den anderen Teilnehmern waren. So war es keine Überraschung, dass bei den Jüngeren die 10jährige Marie Probst und bei den Älteren der 12jährige Jonas Möllenbeck den 1. Platz in ihrer Gruppe belegen konnten.

Im Anschluss an die Gruppenspiele wurde noch ein Doppelwettbewerb ausgetragen, wobei die Paarungen zwischen den besseren und schlechteren Einzelspielern gemischt wurden. Der Doppelwettbewerb wurde im KO-System ausgespielt. Auch hier kam die Spielstärke von Jonas Möllenbeck zum Tragen, der mit seiner Doppelpartnerin Romy Fauser den Turniersieg erringen konnte.

Zum Abschluss gab es dann eine Siegerehrung, bei der alle 12 Kinder mit einer Urkunde bedacht wurden.

Gelesen 716 mal