Gedicht der 1. Jugendmannschaft

geschrieben von

Gedicht der 1. Jugendmannschaft für Jugendleiter Rolf und Jugendtrainer Moritz an der Weihnachtsfeier

Vorüber ist es ein weiteres Jahr
und mit Euch zwein war's wieder wunderbar

das Training war top und das Coaching kein Flop
drum ließen wir Gegner laufen wie ein Lied auf dem iPod

Moritz Du hast uns jede Woche fleißig trainiert
und auch den neuen Fabius gut integriert

den Block und den Topspin mit uns fleißig geübt
und auch wenn es hoffnungslos erschien warst Du stets bemüht

und lief's Samstags trotzdem nicht und der Gegner gewann Satz für Satz
und man sich dachte wär man doch zu Hause liegen geblieben wie der Schläger von Max

stand Rolf, der uns jeden Samstag betreute
einem mit aufmunternden Worten zur Seite

und dauerte die Mittagspause mal länger wie
in Herrlingen spielte er mit uns Memory

und auch Bluff was er souverän gewann
weil er halt einfach gut bluffen kann

Respekt auch für die langen Fahrten, denn ich muss sagen
die konnten schon manchmal an den Nerven nagen

denn Du musstest 2 Stunden das Geschwätz von Domi und Fabius ertragen
und hast es gemacht ohne zu klagen

ihr bliebt cool auch wenn Fabi rastet und schreit
und Fabius bei 2:2 und 10:9 den Schmetterball vergeigt

dass Domi immer Recht hat, hat Euch nicht gestört
und auch nicht dass Leander beim zählen Musik hört

drum wollen wir Euch das danken mit einem Geschenk
Moritz kauf Dir was Schönes, Rolf entspann dein Gelenk

Und hoffentlich seid ihr im nächsten Jahr auch wieder präsent
mit Spaß und Elan wie man's halt kennt

© Fabian Schnaidt

Gelesen 534 mal