Fabius bei der Schwerpunktrangliste II

geschrieben von

Am 22. Oktober wurde der Schwerpunkt II in Deißlingen ausgetragen. Zwei Ergenzinger Spieler Dominik und Fabius hatten sich zu diesem Event qualifiziert. Dominik trat jedoch nicht an.  Der Tag begann gut, wenn auch etwas früh. Fabius gewann seine ersten zwei Spiele souverän. Doch dann zog er gegen Dominik Glaser den kürzeren (1:3). Moritz "War gut , geht besser!"  Anschließend spielte Fabius gegen Tobias Koch. Ich einem spannenden und äußerst knappen Spiel vergab Fabius  4 Matchbälle im 5. Satz. "Das ärgert mich jetzt noch", sagte Fabius noch zwei Spiele später. Die beiden Favoriten, die Schappacher Brüder, bezwangen Fabius deutlich. Sie belegten die ersten zwei Plätze. Für gute Laune sorgte dann das Spiel gegen Jannik Noah Graf. Hier drehte Fabius einen 0:2 Satzrückstand. Am Schluss belegte er den 5 Platz aufgrund seiner schlechteren Satzbilanz. Alles in allem war es ein spaßiger Tag auch dank Helene Fischer auf der Rückfahrt.

Gelesen 117 mal