Kampf der Mädchen wird nicht belohnt

geschrieben von


Knapp an einem weiteren Punktgewinn waren die TTC-Mädchen dran, leider hat es trotz einer guten kämpferischen Leistung nicht gereicht. Zuerst ging es gegen die Spitzenmannschaft aus Eningen. Dabei gab es überwiegend deutliche Spiele. Bei der 2:6 Niederlage konnte vor allem Marie Probst überzeugen, die beide Siege für den TTC einfahren konnte. Im Spiel gegen Steinhilben waren die Mädels auf Augenhöhe, leider reichte es zum Schluss nicht ganz. Was vor allem an der Bilanz in den 5-Satz-Spielen lag. Hier wurden alle 3 Spiele verloren. Auch in dieser Partie war Marie richtig gut drauf und gewann alle ihre 3 Einzel. Den 4. Punkt erkämpfte Paula Samsel. Leider verloren beim Stand von 2:3 Paula und Leonie fast gleichzeitig ihre Spiele im 5. Satz. Vor allem Leonie Kreuscher war ganz knapp vor ihrem ersten Einzelsieg.

TSV Eningen 1 - TTC Mädchen     6:2
TSV Steinhilben 1 - TTC Mädchen     6:4

Gelesen 195 mal