TTC 3 macht das Achtelfinale im Pokal perfekt

geschrieben von

 

Am Donnerstag, den 07.1217, empfing die 3. Mannschaft des TTC die Gäste vom TB Metzingen. Die Mannschaft trat mit Dominik und Fabius sehr verjüngt an, nur Thorsten hob den Altersschnitt „etwas“ an.

Trotz leichter Außenseiterrolle begannen die Ergenzinger sehr stark. Dominik und Fabius konnten ihr erstes Einzel gewinnen, lediglich Thorsten musste dem Gegner gratulieren. Im Doppel versuchten sich Fabius und Dominik, frei nach dem Motto: Jugend forscht! Jedoch wurde nicht nur geforscht, mit einer hervorragenden Leistung konnten die Jugendspieler die erfahreneren Gegner in vier Sätzen schlagen.

Somit war nur noch ein Punkt für den Sieg nötig. Nachdem sich Dominik ebenfalls dem Spitzenspieler vom TB Metzingen geschlagen geben musste, konnte Fabius, der sich vom Ersatzspieler zum wahren Leistungsträger entwickelte, den Sack mit einem souveränen Drei-Satz-Sieg zu machen und den Einzug ins Achtelfinale perfekt zu machen.

Dort gilt es nun, sich am TSV Betzingen zu revanchieren, die zuvor gegen die vierte Mannschaft gewinnen konnten.

 

Gelesen 380 mal