TTC U18 1 - TTC Mühringen 1 5:5

geschrieben von

Die 1. Jugendmannschaft hat zum Saisonbeginn in der Verbandsklasse gegen Mühringen ein 5:5 Unentschieden erkämpft und gezeigt das auch dieses Jahr mit ihr zu rechnen ist. Nach den altersbedingten Abgängen von Marc Schenk und Tobias Miller wurde die Mannschaft mit Fabius Gustedt, der vom TV Derendingen kam, und Leander Schnee ergänzt. Das vordere Paarkreuz bilden die Brüder Fabian und Dominik Schnaidt. Die Doppel wurden geteilt und auch im ersten Einzeldurchgang war dies so. Während Fabian alle 3 Sätze mit nur 2 Punkten Unterschied gewann verlor der leicht angeschlagene Dominik nach großer Aufholjagd doch noch mit 9:11 im 5. Satz. Sichtlich aufgeregt war Fabius, der fast noch eine 2:0 Führung verspielte, aber nachdem er ruhiger wurde doch noch gewann. Leander war dem schnellen Spiel der Gäste noch nicht gewachsen. Als dann Fabian, als auch Dominik jeweils in 4 Sätzen gewannen war das Unentschieden schon gesichert. Fabius mußte nach großer Kampf in 5 Sätzen seinem Gegner gratulieren und auch Leander stand auf verlorenem Posten. Mit den gezeigten Leistungen kann man sehr zufrieden sein. Darauf kann man aufbauen.

Spielbericht bei click-tt

Gelesen 572 mal