Die 5. Mannschaft des TTC ist wieder in der Spur !

geschrieben von

Nach den zwei Niederlagen gegen Rottenburg war klar, dass die Meisterschaft in der C-Klasse abgehackt werden kann.  Allerdings ist der Aufstieg in die B-Klasse weiterhin das vorrangige Ziel. Durch den Sieg von Gomaringen gegen Rottenburg sahen diese bei einem Sieg gegen den TTC eine Chance, vielleicht doch noch den TTC abzufangen. Mit der entsprechenden Einstellung und in kompletter Aufstellung kamen sie im ungewohnten Sonntagsspiel in die Breitwiesenhalle nach Ergenzingen.

Aber auch der TTC wusste um die Wichtigkeit dieses Spieles und ging die Sache sehr konzentriert an. Nach 2:1 in den Doppeln und 4 Einzelsiegen des vorderen und mittleren Paarkreuzes war man sich sicher, das Spiel zu gewinnen. Die beiden Niederlagen im hinteren Paarkreuz glich das an diesem Tag souveräne vordere Paarkreuz postwendend aus. Lediglich Jochen Probst gönnte den Gomaringern noch einen Einzelsieg , so dass es Tobias Miller vergönnt war in seinem zweiten Spiel den Sack zum 9:4 Sieg zuzumachen.

Spielbericht bei click-tt

Gelesen 373 mal