TV Rottenburg 5 - TTC 5 9:6

geschrieben von

Mit einem guten Gefühl fuhr die 5. Mannschaft nach Rottenburg mit dem Ziel, die Halbzeitmeisterschaft gegen den aktuellen Tabellenführer zurück zu erobern, nachdem  wegen des Punktabzugs  Rottenburg die Tabellenführung übernommen hatte. Nach dem Gewinn der beiden Eingangsdoppel und jeweils einer 2:0 Führung des 3er Doppels und von Adolf gegen die Nummer 1 von Rottenburg war man auf einem guten Weg, dieses Ziel umzusetzen. Aber es kommt manchmal  anders als man denkt. Beide Spiele gingen  jeweils im 5. Satz an den Gegner und der erwartete 4:0 Vorsprung verwandelte sich in einen Gleichstand. Danach konnte außer Jochen, der beide Einzel gewann, kein Spieler des TTC  mehr seine gewohnte Spielstärke erreichen, so dass man schließlich mit  6:9 dem TV Rottenburg  zur Herbstmeisterschaft gratulieren musste.

Spielbericht bei click-tt

Gelesen 414 mal