Noch zwei Siege bis zur Meisterschaft für die 4. Mannschaft

geschrieben von

Einen weiteren wichtigen Sieg konnte die 4. Mannschaft beim TTC Bad Imnau erringen. Nach einer 2:1 Führung nach den Eingangsdoppeln konnten Jugendersatz Fabian Schnaidt als Spitzenspieler und Winfried Weipert am vorderen Paarkreuz auch gleich auf 4:1 ausbauen. In der Mitte gab es dann eine Punkteteilung, Markus Pfeffer konnte eine 2:0 Satzführung nicht verwerten, während Johannes Gollub sicher mit 3:1 gewann. Dagegen mussten Rainer Steegmüller und Eugen Jung ihren Gegnern nach jeweils 5 Sätzen gratulieren und Bad Imnau war damit wieder auf 5:4 herangekommen. Das Spitzenspiel am vorderen Paarkreuz konnte dann Fabian dank seines variablen Spiels sicher mit 3:0 gewinnen, Winfried fand dagegen kein Rezept gegen seinen unangenehmen Gegner. Danach belegte allerdings Johannes seine gute Form indem er gegen seinen Gegner, gegen den er in der Vorrunde recht deutlich mit 0:3 verlor, diesmal mit 3:1 die Oberhand behielt. Danach holten Markus und Rainer noch 2 sichere 3:0 Siege zum 9:5 Endstand. Damit steht die 4. weiterhin ungeschlagen mit 5 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze und hofft, diese auch in den restlichen4 Spielen verteidigen zu können.

Spielbericht bei click-tt

Gelesen 382 mal