TTC 2 - TSV Nusplingen 1 2:9

geschrieben von


Die erwartete, aber zu deutlich ausgefallene, Niederlage gab es für die 2. Mannschaft gegen die Spitzenmannschaft der Bezirksliga, den TSV Nusplingen 1. Da wir auf 3 Spieler aus diversen Gründen verzichten mussten machten wir aus der Not eine Tugend und senkten durch unsere "Ersatzspieler" den Altersdurchschnitt massiv. Völlig unerwartet schlug das "Opferdoppel" Rolf Miller/Christopher Lorch nach einem 0.2 Rückstand noch das Spitzendoppel der Gäste. Das dann der Sieg von Rolf Miller nach einer vor allem auch läuferisch guten Leistung der einzigste Einzelsieg bleiben sollte war zu diesem Zeitpunkt noch nicht abzusehen. Denn im Anschluss hatten Thorsten Ott und Peter Knuplesch gute Chancen auf einen Sieg, doch diese blieben ungenutzt und beide verloren in den Verlängerungen des 5. Satzes. Sehr gute Ansätze zeigten Marc Schenk, Christopher Lorch und Daniel Miller, doch schlussendlich setzte sich die Routine und Klasse ihrer Gegner durch. Auf die gezeigten Leistungen kann allerdings aufgebaut werden. So war die Partie nach nicht ganz 2,5 Std. beendet und auf dem Spielberichtsbogen stand eine 2:9 Niederlage.

Spielbericht bei click-tt

Gelesen 496 mal