TB Metzingen 1 - TTC 2 9:7

geschrieben von

Ohne die erhofften Punkte kehrte die zweite von ihrem Auswärtsspiel aus Metzingen heim. Zwar mussten Rolf Miller und Thorsten Ott ersetzt werden, doch die „Ersatzspieler“ Lukas Berger und Marc Schenk erspielten insgesamt 3 Einzelsiege und gewannen jeweils noch ihre Eingangsdoppel. An ihnen lag es also nicht! Leider konnten die etablierten Stammspieler der Zweiten, Roland Hörmann, Elmar Hagel und Alexander Hofmann keinen einzigen Sieg erzielen. Sie hielten in ihren Spielen gegen starke Metzinger zwar gut mit, aber das war an diesem Tage einfach zu wenig. Seine besten Spiele in der Vorrunde spielte Peter Knuplesch, der mit seinen Aufschlägen und Vorhandtopspins seinen Gegnern keine Chance und keinen Satzgewinn ließ.  Nun muss die Mannschaft im letzten Punktspiel gegen Rottweil gewinnen, um mit einem positiven Punkteverhältnis aus der Vorrunde zu gehen.

Spielbericht bei click-tt

Gelesen 562 mal