SV Deuchelried 1 - TTC 1 5:9

geschrieben von

Am Sonntag Mittag konnten sich die Spieler um Mannschaftsführer Christoph Hörmann sogar noch steigern und bezwangen den SV Deuchelried mit 9:5. Nach einer 2:1 Doppelführung durch Hörmann/ Schulz und Kaiser/ Berger gelang Christoph Hörmann gegen Abwehrspezialist Dreier und Moritz Schulz gegen Metzler mit zwei knappen Siegen der Doppelschlag im vorderen Paarkreuz und die daraus resultierende 4:1 Führung. Mit dieser im Rücken spielten die Ergenzinger stark auf und durch weitere Siege von Markus Frank gegen Schupp und Lukas Berger gegen Bernhard konnte der TTC Ergenzingen die Führung halten. Durch weitere Siege von Hörmann und Kaiser, war es dem Jüngsten im Team, Lukas Berger, vorbehalten, mit einem Sieg in einem hochklassigen Match gegen Marcel Brückner den Schlusspunkt unter diese Partie zu setzen und den Sieg zu sichern. „Das war ein tolles Wochenende von uns. Wir stellen dieses Jahr einfach eine sehr kompakte Mannschaft, in der jeder Spieler auf seiner Position immer punkten kann. Das gibt jedem einzelnen Spieler Sicherheit.“, sagte ein zufriedener Kapitän Christoph Hörmann.

Spielbericht bei click-tt

Gelesen 563 mal